GlimsBegr-Web.jpg (69115 Byte)

                                                 Home ] [ GLIMS Labordatensystem ] Göttert Software ] Messgeräte ] CheckStab ] Software-Wartung ]

 

Home
GLIMS Technik
GLIMS Zielgruppe
GLIMS Modifikationen
GLIMS Installation
GLIMS Handbuch Übersicht
GLIMS Preise
Messplatz

Glims-Logo-2010-GS-web-links.jpg (19774 Byte)

WEGO GbR

 

 

Glims-Logo-2010-GS-web.JPG (36530 Byte)

Das GLIMS Labordatensystem ist für die Verwaltung von Ergebniswerten im analytischen Labor konzipiert. Die zu untersuchenden Proben werden als Aufträge verwaltet. Die Ergebnisse können von Hand eingegeben werden, von Gerätesystemen importiert oder von direkt angeschlossenen Geräten gelesen werden. Alle Änderungen an den Aufträgen, Bezeichnungen oder Werten werden aufgezeichnet, sodass die Eingaben jederzeit nachvollzogen werden können. Zur Freigabe der Ergebniswerte stehen zwei Validierungsebenen zur Verfügung. GLIMS kann vom Anwender auf seine Bedürfnisse zugeschnitten werden. Probentypen, Methoden, Formeln, Prüfungen, Produktdefinitionen und Ausdrucke können Sie selbst festlegen. Formularausdrucke (auch als Email mit PDF oder als Fax), Tabellendrucke und Exportfunktionen für die Ergebnisse stehen zur Verfügung und können vom Anwender konfiguriert werden. In der Personalverwaltung können Sie die einzelnen Benutzer mit speziellen Rechten ausgestatten.
In GLIMS ist eine Materialverwaltung zum Verkauf (Lieferscheine) von Behandlungsmitteln integriert, die auch direkt mit den Untersuchungsergebnissen und berechneten Bedarfsmengen verknüpft werden kann. Über Untersuchungsaufträge und Materialverkauf können Rechnungen einfach erstellt und verwaltet werden. Damit haben Sie alle wichtigen Aufgaben für Ihr Labor in einem Programm gebündelt.
GLIMS ist netzwerkfähig und kann ohne Datenbankserver betrieben werden.
GLIMS läuft auf Windows XP, Windows 7, Windows 8 und auch auf älteren Windows-Betriebssystemen.

1.066